Über mich

******* Lebe Freiheit ******* Lebe Naturbewusst ******* Lebe Entwicklung ******* Sei Du Selbst *******

Werte Gäste,

ich bin zielorientiert und enorm naturbewusst und stelle mich Ihnen gerne in Zusammenwirkung meines Lebenslaufes vor.

Alles erdenklich Gute wünscht Ihnen, Antoinette Bucher

Persönliche Worte im Zusammenspiel meines Lebenslaufes:

Meine Erstausbildung startete in Anknüpfung zur Natur, sowie in meiner orientierten Kunstbegabung. Meine Ausbildung, die gelernte Floristin hat mir auch im späteren Leben immer wieder geholfen. Über die Erfahrung vom Verkauf von Luxusgütern konnte ich die Einsicht gewinnen, dass es enorm positiv ist, wenn man Geld für Schönes ausgibt. Ich realisierte was ein Herstellungsverfahren in gut geleisteter Arbeit bedeutet für Menschen die Materie schätzen. Besonders den Menschen, welchen man damit die Möglichkeit schenkt, alle ihre Sinne anzuwenden, sowie auszuschöpfen.

Die Materie finde ich ist ein teures Stück, welches m.E. länger geschätzt und geliebt werden sollte. Ebenso sollten die darin enthaltenen Ressourcen geschätzt werden. Manchmal habe ich den Eindruck, dass wir nicht schnell genug alles verbraucht haben können.

Also auch die Luxusgüter haben in meiner Welt ihre Berechtigung. Zumal für diese auch viel Geld bezahlt wird, welches jeder kleinen Verkäuferin zugute kommt und auch dem Ladenbetreiber. Also Frauen die Geld für Schönes ausgeben bringen Geld in Umlauf was dem Nächsten zugute kommt.

Zudem erfreuen sie sich an den Luxusgütern, worin ich auch Gewinn trage, nämlich die gute Laune meinem Nächsten von Herzen gegenüber.

Es gibt genug Eifersucht was niemand benötigt

In der Altenpflege tätig, stellte ich fest: egal was ich tue – tu es mit dem Herz. Alle, ob die Reiche Dame oder oder der bescheidene Bauer schätzt am Meisten, wenn ich die Personen voll annehmen kann und erfasse, wer sie sind. Ob ich teure Uhren verkaufe oder der älteren Dame beim Anziehen helfe. 

Ich habe mich beobachtet in meiner Entwicklung und ich bin auch gerne da für Andere, die sich selbst auch weiterbringen möchten. Sei es dass es bewusst nicht mehr weiter geht, wie bis anhin oder wenn sich simple oder auch schwerwiegende Schwierigkeiten aufzeigen.

Ich sehe gerne der Natur in ihrem Wachstum zu wie sie sich das Jahr über immer wieder neu entwickelt. Dabei  ziehe ich gerne mein eigenes Gemüse in meinem Garten groß. Von der Natur kann man so vieles abschauen, lernen und ins eigene Leben übertragen.

Ich kann mir beim gärtnern meinen Seelenfrieden einholen, weil es wie Mediation und Ausstrahlung von Ruhe auf mich auswirkt. Eine deklarierte Meditation ist künstlich, die Natur hingegen zu nehmen um abzuschalten dabei jedoch was nützliches zu verrichten ist für mich eine natürliche nachhaltige Meditation von innerlicher Werthaltigkeit.

Ich finde das ganze Leben und auch orientierend daran mein eigenes Leben sehr spannend und helfe gerne, wenn jemand sich entwickeln möchte.

Wir sind oftmals keine frei entwickelten Menschen, obwohl wir das so empfinden und somit so denken. Dabei merken wir nicht, was uns hindert. Wichtig ist zu erkennen, wie man funktioniert.

Sich selbst persönlich und seine innere Entwicklung, sowie Wachstum mitzuverfolgen und zu kennen sind Erfolge zum innerlichen und äußerlichen Glück, sowie Reichtum

Herzlichst, Ihre Antoinette Bucher

Im Rahmen meiner beruflichen Entwicklung schenke ich Ihnen einen für Sie persönlichen Einblick in meine Eckdaten meines Lebenslaufes:

Lebenslauf_06.2020-Kopie

Markenrechtlich geschützter Textautor: Doris Stöhr

Translate »